Für eine manipulationssichere und bürger_Innenfreundliche Petitionsplattform

eingereicht von: Thomas Heine , 96515 Sonneberg

Veröffentlicht am: 02.12.2020

Welches Ziel hat die Petition?

Überarbeitung und Qualifizierung der Petitionsplattform des Thüringer Landtages zu einem manipulationssicheren und barrierefreien Medium

Welche Entscheidung wird beanstandet?

nein

Welche Behörde hat diese Entscheidung getroffen?

Thüringer Landtagsverwaltung

Wie wird die Petition begründet?

Die Petitionsplattform entspricht in folgenden Punkten nicht dem Stand der Technik oder sind in Bezug auf Manipulierbarkeit und Datenschutz bedenklich:
1. völlig unzureichende Authentifizierung bei der Benutzerregistrierung:
Es zwingend erforderlich schon im Registrierungsprozess, also nach Absendung der Registrierungsanfrage und vor Freischaltung des Accounts eine Authentifizierung seitens der Benutzer_Innen anzufordern (z.B. durch einen Bestätigungslink oder bei einer 2-Faktor-Authentifizierung z.B. über die Eingabe eines per SMS Autorisierungscodes). Auch eine Registrierung mittels des elektronischen Personalausweises sollte ermöglicht werden. Ohne Überarbeitung des bestehenden Authentifizierung-Mechanismus sind der Manipulation der Zeichnung von Petitionen Tür und Tor geöffnet.
2. Die Hinterlegung einer Email-Adresse zwar wünschenswert, stellt aber eine nicht zu unterschätzende Barriere für all die Bürgerinnen und Bürger dar, die über keine eigene, zumal private Email-Adresse verfügen. Dies muss nur durch alternative (ODER-verknüpfte) Kontaktdaten aufgehoben werden.
3. Die Kopplung einer Zeichnung einer Petition an die Veröffentlichung von Vor- und Nachname, sowie Postleitzahl und Ort stellt ebenfalls eine Barriere dar, da gerade im ländlichen Raum die Identifizierung eines/er Zeichners/in über diese vermeintlich rudimentären Daten leicht möglich ist. Hier ist zumindest eine optionale Anonymisierung für Vor- und Nachname zwingend zu ermöglichen.
4. Fehlende Responsivität der Webdarstellung
5. mangelhafte technische Anbindung (Ladezeiten)

Richtet sich die Petition auf die änderung eines Gesetzes? Wie und warum soll das Gesetz geändert werden?

nein

Welche Rechtsbehelfe wurden in dieser Sache bereits eingereicht?

keine

Diese Petition wurde mitgezeichnet von:

  • Isolde Baum
    96515 Sonneberg
  • Felix Brand
    96515 Sonneberg
  • Sylvia Bürger
    96515 Sonneberg
  • Martin Dirichs
    99084 Erfurt
  • Peter End
    96515 Sonneberg
  • Silvia Frenzel
    96515 Sonneberg
  • Maria Fronz
    07745 Jena
  • Anja Geisensetter
    96515 Sonneberg
Alle Mitzeichner