Information

Reduzierung der Abgeordneten im Thüringer Landtag bzw. Verkleinerung des Thüringer Landtags

Kategoriebild: Verfassungsfragen & Parlamentarisches
Mitzeichnen noch 24 Tage
90 Mitzeichnungen
  • Verfassungsfragen & Parlamentarisches
  • Gesamtthüringen
  • eingereicht von Uwe Ohnesorge
    aus 99089 Erfurt
  • veröffentlicht am 15.09.2022
  • noch 24 Tage mitzeichenbar

Kommentar verfassen

Um diese Petition zu kommentieren, benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, melden Sie sich bitte an.

Jetzt anmelden

Kommentare zur Petition

  • Martin Truckenbrodt

    schrieb am 22.09.2022 um 17:03 Uhr

    Bearbeitet: Link auf Webseite wurde entfernt - siehe Punkt 4.3 der Benutzerregeln.

    Die ÖDP hatte 2021 ein Volksbegehren zur Verkleinerung des Thüringer Landtags gestartet. Da man seitens der Medien während des Bundestagswahlkampfes einer der kleineren Parteien auch gegenüber den sogenannten etablierten Parteien keinen Vorteil verschaffen wollte, haben diese nur sehr wenig bis gar nicht über das Volksbegehren berichtet. Der erste Bericht des MDR dazu kam z.B. erst nach Ende des Sammlungszeitraums. Er war zudem sehr propagandistisch gewesen.

  • Nutzer*in 8TOQDZ

    schrieb am 16.09.2022 um 08:08 Uhr

    Eine Verkleinerung ist aus meiner Sicht vor allem dann sinnvoll, wenn die gesparten Kosten auch für eine bessere Bezahlung der Parlamentarier genutzt wird, verbunden mit der Hoffnung, dass das Landesparlament im Vergleich zur freien Wirtschaft attraktiver wird.