Vermüllung der Landschaft

eingereicht von: Enrico Kopf , 99759 Obergebra

Veröffentlicht am: 05.05.2020

Welches Ziel hat die Petition?

Meine Petition hat das Ziel, dass Straßen, Straßengräben, Radwege, Wanderwege, Wiesen und andere Flächen gesäubert werden. Zunehmende "Vermüllung" der Landschaft hat aus meiner Sicht einen großen Einfluss auf die Natur, auf das Lebensgefühl jedes Einzelnen und beeinflusst das Erscheinungsbild Thüringens als Grünes Herz Deutschlands negativ.

Wie wird die Petition begründet?

Bei sämtlichen Aktivitäten in der Natur stellt man zunehmende "Vermüllung" fest. Ob beim Spaziergang mit der Familie, der Radtour oder der Autofahrt. Auf einen Blick sieht man Plastikflaschen, Glasflaschen, Gläser, Papier, Pappe, Schuhe, Handschuhe, Fernseher, Kühlschränke, Autoreifen, Bauschutt, Zigaretten etc.
In mehreren Eigeninitiativen haben wir mit der Familie schon einige Wanderwege/Straßengräben in unserer Gemeinde gereinigt!

Richtet sich die Petition auf die änderung eines Gesetzes? Wie und warum soll das Gesetz geändert werden?

Welche Gesetze, Richtlinien und Verordnungen geändert werden müssen, kann ich leider nicht beurteilen. Eventuell sind die Zuständigkeiten für Autobahnen, Bundesstraßen, Kreisstraßen, Landstraßen so kompliziert geregelt .... Eventuell sind die zuständigen Straßenmeistereien und Bauhöfe personell unterbesetzt.

Diese Petition wurde mitgezeichnet von:

  • Lorenz Bechler
    99441 Lehnstedt
  • Nancy Böhning
    99759 Obergebra
  • A. Domnowski
    99759 Obergebra
  • Thomas Drößler
    37327 Leinefelde
  • Katrin Emmelmann
    99759 Obergebra
  • Thomas Fricke
    99759 Obergebra
  • Jennifer Graf
    99423 Weimar
  • Norbert Grossmann
    99423 Weimar
Alle Mitzeichner