Amateursport/Breitensport für Kinder öffnen unabhängig der Inzidenzzahlen

eingereicht von: Antje Arnold , 07768 Kahla

Veröffentlicht am: 03.05.2021

Welches Ziel hat die Petition?

Das Ziel soll sein das Kinder wieder ihrem Bedürfnis nach Sport, vor allem in ihrem Verein nachgehen dürfen unter Hygienevorkehrungen.

Welche Entscheidung wird beanstandet?

Verboten des Amateur u.Breitensport abhängig der Inzidenzzahl

Welche Behörde hat diese Entscheidung getroffen?

Bundesregierung und Landesregierung Thüringen

Wie wird die Petition begründet?

Es werden Kinder in ihren Bedürfnissen eingeschränkt in ihrem Verein trainieren zu können und den Sport auszuüben, welchen Ihnen Stabilität, psychische Gesundheit und Stimulierung des Immunsystems gibt. Sogleich sind Ihnen Chancen genommen sich in Ihrer Leidenschaft weiterentwickeln zu können.

Richtet sich die Petition auf die änderung eines Gesetzes? Wie und warum soll das Gesetz geändert werden?

Es richtet sich um die Änderung des Infektionsschutzgesetzes Thüringer Verordnung und Bundesweiten Verordnungen den Vereinssport abhängig der Inzidenzzahl zu verbieten. Obwohl Spucktest's etc. und Hygienekonzepte bereits vorhanden bzw. Test,s gemacht werden können.

Welche Rechtsbehelfe wurden in dieser Sache bereits eingereicht?

....noch! nicht's

Diese Petition wurde mitgezeichnet von:

  • Matthias Arnold
    07768 Kahla
  • Mario Berger
    07751 Milda
  • Ralf Bergmann
    99425 Weimar
  • Constanze Frohl
    99441 Hohlstedt
  • Katja Goldhan
    07955 Auma-Weidatal
  • Mathias Goldhan
    07955 Auma-Weidatal
  • Diana Mallis
    99310 Arnstadt
  • Stefan Schuster
    07743 Jena
Alle Mitzeichner