Anerkennung der BLF in ganz Deutschland!

eingereicht von: Fabienne Richter , 99610 Sömmerda

Veröffentlicht am: 21.06.2021

Welches Ziel hat die Petition?

Wir fordern, dass man mit dem Bestehen der BLF in der 10. Klasse am Gymnasium einen bundesweit anerkannten Realschulabschluss erhält, der rückwirkend bis zum Jahr 2015 Gültigkeit bekommt.

Welche Entscheidung wird beanstandet?

Die Anerkennung der BLF als Realschulabschluss ausschließlich in Sachsen, Thüringen und Sachsen Anhalt.

Welche Behörde hat diese Entscheidung getroffen?

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

Wie wird die Petition begründet?

Mit Ausnahme der drei genannten Bundesländer wird die BLF nicht anerkannt, obwohl das Ablegen von vier Prüfungen und das höhere Bildungsniveau an einem Gymnasium eine bundesweite Anerkennung rechtfertigen sollte.
Währenddessen in den allermeisten Bundesländern der Realschulabschluss mit Übergang in die gymnasiale Oberstufe ohne Prüfungen vergeben wird und im Rest der Republik anerkannt ist, müssen die Thüringer Schüler*innen Prüfungen absolvieren, deren Bestehen, außer in den drei mitteldeutschen Bundeländern, nicht durch Anerkennung honoriert wird.
Rückwirkend soll diese Anerkennung bis zum Jahr 2015 umgesetzt werden, damit Schüler*innen mit einer bestandenen BLF die gleiche Chance auf einen guten Start in das Berufsleben erhalten und nicht auf die drei Bundesländer beschränkt sind.

Richtet sich die Petition auf die änderung eines Gesetzes? Wie und warum soll das Gesetz geändert werden?

Ja. Der rechtliche Rahmen wurde überstürzt als Konsequenz der fürchterlichen Ereignisse am Gutenberggymnasium 2002 geschaffen und muss dringend den aktuellen Bedürfnissen unserer Schüler*innen angepasst werden.

Zwischenbericht

Die Petition ist am 21. Juni 2021 auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags veröffentlicht worden. In der sechswöchigen Mitzeichnungsphase bis zum 2. August 2021 wurde die Petition von 127 Mitzeichnern unterstützt. Damit wurde das für eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss notwendige Quorum von 1.500 Mitzeichnern nicht erreicht.

Der Petitionsausschuss wird die Petition in einer seiner nächsten Sitzungen inhaltlich beraten.

Diese Petition wurde mitgezeichnet von:

  • Simon Abendroth
    99094 Erfurt
  • Holger Abraham
    98527 Suhl
  • Ilka Alt
    99625 Kölleda
  • Rene Anglewitz
    07743 Jena
  • Jana Aurin
    99439 Am Ettersberg
  • Fabienne Bach
    99638 Kindelbrück
  • Claudia Bachmann
    99631 Weißensee
  • Florian Bank
    04626 Schmoelln
Alle Mitzeichner